Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo ZLB mit grüner Schrift

Kontakt

Dr. Sabine Karge
Studienberaterin für das Lehramt an Förderschulen

Telefon: 0345-5523769

Raum 201
Franckeplatz 1, Haus 31
06110 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Schulpraktika für Lehramt an Förderschulen

Schulpraktika im Überblick

Für alle Studierende im Lehramt an Förderschulen sind zwei gleichwertige Schulpraktika verpflichtender Bestandteil des Studiums. Diese werden in den beiden studierten Fachrichtungen absolviert. Die folgende Tabelle bietet Ihnen einen Überblick zu den wichtigsten Bedingungen für beide Schulpraktika. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt "Datils zu den Schulpraktika" (siehe weiter unten).

Schulpraktikum Fachrichtung ISchulpraktikum Fachrichtung II
PraktikumsortSchuleSchule
Hospitationen20 Stunden20 Stunden
Eigener Unterricht10 Stunden10 Stunden
Dauermindestens 4 Wochen
(in der vorlesungsfreien Zeit)
mindestens 4 Wochen
(in der vorlesungsfreien Zeit)
Zeitpunktab dem 5. Semesterab dem 5. Semester
VoraussetzungOrientierungspraktikum und SPÜOrientierungspraktikum und SPÜ
Leistungspunkte5
(150 Stunden Arbeitsaufwand)
5
(150 Stunden Arbeitsaufwand)

Details zu den Schulpraktika

Studierende im Lehrmat an Förderschulen sind selbst für die Organisation ihres Praktikumsplatzes an einer Schule verantwortlich. Wenn Sie dabei Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner*in der jeweiligen Fachrichtung (siehe unten).

Bitte melden Sie sich innerhalb der allgemeinen Anmeldefristen des jeweiligen Semesters im Löwenportal für das entsprechende Modul.

Vor dem Schulpraktikum gibt es eine Einführungsveranstaltung, in der Sie die wichtigsten Informationen zur Durchführung des Schulpraktikums erhalten.

Als Modulprüfung schreiben Sie im Anschluss einen Praktikumsbericht, den Sie bei der/dem verantwortlichen Mitarbeiter*in einreichen und der in einem individuellen Reflexionsgespräch  ausgewertet wird.

Schulpraktika im Ausland

Schulpraktikum I oder II im Ausland

Es ist auch möglich, Schulpraktika im Ausland durchzuführen. Genaueres erfahren unter diesem Link.

[ mehr ... ]

Materialien und Dokumente

Modulbeschreibungen zum Modul "Schulpraktikum" für alle  rehabilitationspädagogischen Fachrichtungen vom 22.05.2013
Modulbeschreibungen_Schulpraktikum_2013.pdf (82,4 KB)  vom 13.04.2017

Ansprechpartner*innen

Je nach studierter Fachrichtung, in der Sie das Schulpraktikum absovieren möchten, gibt es unterschiedliche Ansprechpartner*innen:

Dr. Wolfram Kulig

Dr. Wolfram Kulig

Schulpraktikum in der Fachrichtung "Geistigbehindertenpädagogik"

[ mehr ... ]

Körperbehindertenpädagogik

Dr. Tanja Kinne

Schulpraktikum in der Fachrichtung "Körperbehindertenpädagogik"

[ mehr ... ]

Dr. Sabine Karge

Dr. Sabine Karge

Schulpraktikum in der Fachrichtung "Lernbehindertenpädagogik"

[ mehr ... ]

Dr. Vera Oelze

Dr. Vera Oelze

Schulpraktikum in der Fachrichtung "Sprachbehindertenpädagogik"

[ mehr ... ]

Dr. Ariane Otto

Dr. Ariane Otto

Schulpraktikum in der Fachrichtung "Verhaltensgestörtenpädagogik"

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang