Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo ZLB mit grüner Schrift

Weiteres

Login für Redakteure

Tagung "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und Festakt zum 10jährigen Bestehen des ZLB

Mittwoch, 15. November
9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
Aula der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Universitätsplatz 11) & Zentrum für Lehrerbildung (Dachritzstraße 12)

Ziele der Tagung

Auf der diesjährigen ZLB-Jahrestagung möchten wir uns gemeinsam über die Bedeutung von BNE in der Lehrer*innenbildung in Sachsen-Anhalt verständigen. Anknüpfend an bereits bestehende Aktivitäten und Erfahrungen sollen die Potentiale und Gestaltungsmöglichkeiten für BNE in der Lehrer*innenbildung in Sachsen-Anhalt ausgelotet werden. Leitfragen

  • Wo kann an BNE angeknüpft werden? Welche Rolle haben dabei Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften?
  • Wie kann Bildung für nachhaltige Entwicklung integrativer Bestandteil der Lehrer*innenbildung werden und nicht nur ein zusätzliches Thema?
  • Welche strukturellen Möglichkeiten der Verankerung von BNE in der Lehrer*innenbildung sind denkbar?

Ablauf

Festakt zum 10jährigen Bestehen des Zentrums für Lehrerbildung und Fachvortrag mit Präsentation:

Aula im Löwengebäude, Universitätsplatz 11, 1. Etage

09:30 Uhr Eröffnung
Prof. Dr. Dr. h.c.. Thomas Bremer
Direktor des Zentrums für Lehrerbildung

Grußwort
Prof. Dr. Udo Sträter
Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Festvortrag
Marco Tullner
Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt
„Erwartungen an die zukünftige Ausbildung der Lehramtsstudierenden und die Rolle der Bildung für nachhaltige Entwicklung“

Fachvortrag
Prof. Dr. Ute Stoltenberg, Leuphana Universität Lüneburg
„Bildung für nachhaltige Entwicklung – Konzeptionelle Grundlagen und Bedeutung für die Lehrer*innenbildung“

Präsentation
Dr. Anne-Kathrin Lindau und Frederik Bub, Geographie- und Physikdidaktik der Martin-Luther-Universität
„Aktueller Stand von Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Lehrer*innenbildung in Sachsen-Anhalt“

11:00 Uhr Empfang mit Postersession
Beispiele für BNE in Forschung, Lehre und Praxis in der Lehrer*innenbildung in Sachsen-Anhalt

Musikalische Begleitung: Ensemble „Jazzonanz“

ab 12:00 Uhr Fortsetzung der Tagung in den Räumen des Zentrums für Lehrerbildung: Dachritzstraße 12, 2. Etage

12:00 Uhr Impulsvorträge:
Beispiele des Gelingens für BNE in der Lehrer*innenbildung
Slot 1:
Dr. Lydia Kater-Wettstädt, Leuphana Universität Lüneburg
Prof. Dr. Marco Rieckman, Universität Vechta
Slot 2:
Antje Brock, FU Berlin
Prof. Dr. Armin Lude, PH Ludwigsburg

12:45 Uhr Mittagsimbiss im ZLB

13:30 Uhr Workshops
Zukunft von Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Lehrer*innenbildung in Sachsen-Anhalt

14:45 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr Ergebnispräsentation und Abschlussdiskussion im Fishbowl-Format
Prof. Dr. Wolf Zimmermann, Prorektor für Studium um Lehre, MLU Halle-Wittenberg
Prof. Dr. Thorid Rabe, Didaktik der Physik, MLU Halle-Wittenberg
Prof. Dr. Marco Rieckmann, Universität Vechta
Sabine Keßler, Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt
Dr. Monika Käther-Zopf, Leiterin Staatliches Seminar Halle
Paula Jäger, Studentin, Gymnasiallehramt Geographie, Biologie, DaZ
Moderation: Michael Flohr, netzwerk n

16:30 Uhr Abschluss

Anmeldung bis 13.11. möglich

Zum Seitenanfang