Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Alexander Pfeiffer

Kontakt

Alexander Pfeiffer
Praktikumsbüro (Neuausrichtung der Praktika)
Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Raum 207
Dachritzstr. 12
06108 Halle

Telefon: 0345-5521727

Sprechzeiten:
Donnerstag 10-12 Uhr
und nach Vereinbarung

Arbeitsschwerpunkte

Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  • Schulpraktische Übungen im Fach Spanisch (Winter 2017/18)

Lehrveranstaltungen an der Universität Potsdam:

  • Seminar Planung und Gestaltung des Spanischunterrichts (Winter 2014 bis Sommer 2016)
  • Begleitveranstaltungen im Rahmen des  Praxissemesters im Fach Spanisch (Winter 2014 bis Sommer 2016)
  • Unterrichtshospitationen bei Studierenden während des Praxissemesters im Fach Spanisch (Winter 2014 bis Sommer 2016)
  • Organisation der Schulpraktischen Studien im Fach Spanisch

Lehrveranstaltungen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

  • Theorie und Praxis des Fremdsprachenunterrichts (Sommer  2015)
  • Theorie und Praxis des Fremdsprachenunterrichts (Sommer  2014)
  • Lehren und Lernen mit elektronischen Medien im Fremdsprachenunterricht (Winter  2013/14)
  • Theorie und Praxis des Fremdsprachenunterrichts (Sommer  2013)
  • Sprachmittlung als integriertes Fertigkeitstraining (Winter  2012/13)
  • Theorie und Praxis des Fremdsprachenunterrichts (Sommer  2012)
  • Lerneraktivierung durch Methodenvielfalt im Fremdsprachenunterricht (Winter  2011/12)
  • Theorie und Praxis des Fremdsprachenunterrichts (Sommer  2011)
  • Landeskundedidaktik und interkulturelle Kompetenzen im Fremdsprachenunterricht (Winter  2010/11)
  • Einführung in die Didaktik romanischer Sprachen (mit Prof. Dr. Marcus Reinfried, Sommer  2010)
  • Grammatikvermittlung und Fehlerkorrektur im Fremdsprachenunterricht (mit Prof. Dr. Marcus Reinfried, Sommer  2010)
  • Fremdsprachenunterricht vorbereiten, durchfähren und evaluieren (Winter  2009/10)
  • Neue Medien und Film im Fremdsprachenunterricht (Sommer  2009)
  • Offene Formen im Fremdsprachenunterricht (Winter  2008/09)

Publikationen

Artikel und Aufsätze

  • „Médiation? - Rien de plus simple! Ein Leitfaden für die Konzeption von Aufgaben zur  Sprachmittlung”, in: französisch heute 44:1 (2014, Thema: „Sprachmittlung im  Französischunterricht”), 19-26.
  • „Was  ist eine sinnvolle Sprachmittlungsaufgabe? Ein Instrument zur  Evaluation und Erstellung von Aufgaben für den Fremdsprachenunterricht”,  in: Reimann, Daniel/ Rössler, Andrea (eds.) (2013): Sprachmittlung im Fremdsprachenunterricht,  Tübingen, Narr, 44-64.
  • „Esto debería ser normal. Aufklärungskampagnen adressatenbezogen mitteln”, in: Der  Fremdsprachliche Unterricht Spanisch 43 (4/2013, Thema: „Mündliche  Sprachmittlung”), 42-48.
  • „El futuro de Tatinchtelón: ¿Cómo resolver los problemas de una metrópoli?”, in:  Der Fremdsprachliche Unterricht Spanisch 40 (1/2013, Themenschwerpunkt: „Metropolen”),  10-15.
  • mit Michael Reichmayr: „Reportajes en la red. Authentische Videos als  Sprechanlass”, in: Der Fremdsprachliche Unterricht Spanisch 39 (4/2012,  Themenschwerpunkt: „Mündlichkeit”), 30-37.
  • „No apto para adultos: Einsatzmöglichkeiten eines peruanischen Video-Blogs im  Spanischunterricht”, in: Hispanorama 134 (4/2011), 62-75.


Onlinepublikationen



Redaktionelle Tätigkeit

  • Verantwortlicher für Rezensionen der Zeitschrift französisch heute (Heft 4/2009 bis Heft 3/2011)

Vorträge

  • „Por ejemplo la Ciudad de México. Politische  Entscheidungsprozesse einer Millionenstadt simulieren", 19. Deutscher  Hispanistentag, Münster, 2013
  • „Sprachmittlung im Französischunterricht", 2. Mitteldeutscher Französischlehrertag der  VdF, Jena, 2012
  • „Evalutionskriterien für Sprachmittlungsaufgaben im Spanisch- und Französischunterricht",  XXXII. Romanistentag, Berlin, 2011
  • „Interkulturelle  Handlungskompetenz in der Praxis", Dissertationsprojekt, 24. Kongress  der Fremdsprachendidaktik der DGFF (mit Nachwuchstagung), Hamburg, 2011
  • „Handlungsorientiertes Arbeiten im Spanischunterricht mit einem Video-Blog aus Peru", 3. Bundeskongress des Gesamtverband Moderne Fremdsprachen, Augsburg, 2010
  • „Interkulturelle  Handlungskompetenz in der Praxis", Dissertationsprojekt, 1.  Sommerschule der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung,  Bremen, 2010

Fortbildungen und Workshops

  • „Konzeption von Sprachmittlungsaufgaben im Spanischunterricht" und „Konzeption von Sprachmittlungsaufgaben im Französischunterricht", Landesfachtag Fremdsprachen des Landesinstituts für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Halle-Peißen, 2017
  • „Médiation? - Rien de plus simple! Kriterien für  Sprachmittlungsaufgaben im Französischunterricht", Thüringer Institut  für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien, Weimar, 2013
  • „Proyectos  en la clase de español", Landesinstitut für Schulqualität und  Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Thale, 2012
  • „Sprachmittlung  im Französischunterricht", Thüringer Institut für Lehrerfortbildung,  Lehrplanentwicklung und Medien, Weimar, 2011
  • „Reportajes para jovenes - Einsatzmöglichkeiten eines Video-Blogs  im Spanischunterricht", Encuentro Hispánico des Deutschen  Spanischlehrerverbands El trabajo con materiales audiovisuales en el  aula de ELE, Berlin, 2011
  • „Sprachmittlung im  Französischunterricht", Jenaer Tage der Didaktik des Zentrums für  Lehrerbildung und Didaktikforschung, Jena, 2011
  • „Bewertung von  Schülertexten ohne Fehlerindex: positiv korrigiert - an Kompetenzen  orientiert" (mit Michael Reichmayr), Landesinstitut für Schulqualität  und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Thale, 2011
  • „Sprachmittlung  im Spanischunterricht - die sechste kommunikative Fertigkeit?!" (mit  Michael Reichmayr), Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung  Sachsen-Anhalt, Thale, 2011
  • „Typisch deutsch?! - Stereotype  und Vorurteile im Fremdsprachenunterricht", Landesinstitut für  Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Halle/ Saale, 2010
  • „Los  PERUgontones - vocabulario, juegos, canciones" (mit Lilia Romero Soto),  Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Thale, 2009
  • „NAPA - No apto para adultos: reportajes para jóvenes", Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt, Thale, 2009

Kurzbiographie

  • seit 2016
    wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt KALEI im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung
  • 2014-2016
    akademischer Mitarbeiter am Institut für Romanistik der Universität Potsdam
    Bereich Didaktik der romanischen Sprachen, Fachdidaktik Spanisch
  • 2008-2015
    wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Romanistik der Friedrich-Schiller-Universität Jena
    Bereich Didaktik der romanischen Schulsprachen, Prof. Dr. Marcus Reinfried
  • 2006-2008
    Referendariat am Staatlichen Seminar für Lehrämter in Halle/ Saale
    (2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien Französisch/ Spanisch)
  • 1999-2006
    Lehramtsstudium (Gymnasium) für Französisch und Spanisch an der Martin-Luther-Universität  Halle-Wittenberg
    (1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien Französisch/ Spanisch)
    Zusatzstudium Deutsch als Fremdsprache

Zum Seitenanfang