Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo ZLB mit grüner Schrift

Weiteres

Login für Redakteure

Rahel Szalai

Rahel Szalai

Rahel Szalai

Kontakt

Rahel Szalai
LSQ-Modul (Profilmodul Inklusion)

Raum 225
Dachritzstraße 12
06108 Halle

Telefon: 0345-5523799

6.2., 8.2., 22.2., 6.3., 13.3., 15.3. jeweils von 10-12 Uhr

Lehre, Forschung, Lebenslauf

Forschung:

"Leitung multiprofessioneller  pädagogischer Teams. Ethnografische Untersuchungen in einem Lerncamp"  (Dissertationsprojekt, Betreuung Prof. Dr. Georg Breidenstein und Prof. Dr. Till-Sebastian Idel)

Veröffentlichungen:

Szalai, Rahel/Cors, Stefan (2016): "Bildungscamps als Labore zur Beforschung multiprofessioneller Kooperation".In: Lähnemann, Christiane et al.: Professionelle Kooperation in und mit der Schule - Erkenntnisse aus der Praxisforschung. Münster: MV-Wissenschaft, 143-156.

Szalai, Rahel/Köhne, Norman (2016):"'Ich möchte nicht zum limitierenden Faktor werden." Multiprofessionelle Kooperation in der Lehrer*innenbildung. In: Boban, Ines/Hinz, Andreas: Arbeit mit dem Index für Inklusion. Entwicklungen in weiterführenden Schulen und in der Lehrerbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 216-228.

Jahr, David/Krüger, Jens-Oliver/Szalai, Rahel (2016): "Wie kommt das Kamel durchs Nadelöhr?" Zur Aushandlung von Perspektiven der Inklusionsforschnung. In: Hinz, Andreas/Kinne, Tanja/Kruschel, Robert/Winter, Stephanie (Hrsg.): Von der Zukunft her denken. Inklusive Pädagogik im Diskurs. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 240-248.

Falkenberg, Virginia/Streit, Philipp/Szalai, Rahel (2016): Theorie U und die Integrations-/Inklusionsforscher*innentagung 2015 - das Tagungsformat aus der Sicht der Teilnehmenden. In: Hinz, Andreas/Kinne, Tanja/Kruschel,  Robert/Winter, Stephanie (Hrsg.): Von der Zukunft her denken. Inklusive  Pädagogik im Diskurs. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 230-239..

Boban, Ines/Hinz, Andreas/Jahr,  David/Szalai, Rahel (2015): Inklusive  Pädagogik in der Lehrerbildung –  das Inklusionsmodul an der Universität  Halle, In: Schnell, Irmtraud  (Hrsg.): Herausforderung Inklusion.  Theoriebildung und Praxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 342–349.

Schulz,  Anja/Szalai, Rahel (2015): Seminare heterogenitätssensibel   gestalten: ein Blended Learning Angebot für Hochschullehrende. In: HET   LSA (Hrsg.):  Damit das Studium für alle passt. Konzepte und Beispiele   guter Praxis  aus Studium und Lehre in Sachsen-Anhalt. Magdeburg, 24-27.

Jahr, David/Szalai, Rahel (2014):  Wie können inklusive Leitbilder  entwickelt werden? – Eine Anleitung.  In: Plassa, Rebecca/ Boban, Ines  (Hrsg.): Inklusive Schule in Sachsen-Anhalt – Von der Theorie zur  Praxis. Halle, 37–49.

Szalai,  Rahel/Atkins, Kevin/Müller, Wenke (2014): Peer2Peer Teaching –  ein nachhaltiges Angebot zum eigenverantwortlichen Kompetenzerwerb an  der interaktiven Tafel. In: HeLM‚ #12: eLearning in der   Erziehungswissenschaft, 26–28.

Workshops und Vorträge:

02/16 mit Kolja Zinngrebe: "Projektlernen und Gestaltung von Lernräumen" (Frankfurt a. M., Fachtag Deutsche Kinder- und Jugendstiftung)

10/15 mit Stefan Cors: "Leitung multiprofessioneller pädagogischer  Teams. Ethnografische Untersuchungen in einem Lerncamp" (Halle, Fachtag  Uni Halle)

09/15 "Schulischer Vielfalt im multiprofessionellen  Team begegnen -  von der Theorie zur Praxis", Modul 3: "Reflexionen: Potenziale,  Probleme, Perspektiven"  (Landkreis Harz, Fortbildung für   multiprofessionelle Tandems)

09/2015 mit David Jahr: „Lernen im inklusiven Kontext ‐
Einfach gute Schule machen!“ (Ludwigsfelde, Fachtag LISUM)

06/15 mit Stefan Cors: "Bewegtes und bewegendes Lernen" (Magdeburg, Fachtag Deutsche Kinder- und Jugendstiftung)

05/15 mit Stefan Cors: "Schulischer Vielfalt im multiprofessionellen  Team begegnen - von der Theorie zur Praxis", Modul 2: "Umgang mit Gewalt  und Konflikten/Projektmanagement im multiprofessionellen Team"  (Landkreis Harz, Fortbildung für  multiprofessionelle Tandems)

02/15 mit Stefan Cors: "Schulischer Vielfalt im multiprofessionellen  Team begegnen - von der Theorie zur Praxis", Modul 1: "Inklusion,  Kooperation, bewegtes Lernen" (Landkreis Harz, Fortbildung für  multiprofessionelle Tandems)

12/14 mit David Jahr: "Was wollen wir, wenn alles möglich ist?  Zukunftswerkstatt inklusive Gesellschaft 2025" (Berlin, Zukunftskongress  Aktion Mensch)

09/14 "Schlüsselelemente inklusiven Handelns in der Kinder- und Jugendförderung" (Dortmund, Fachtag Jugendamt Dortmund)

04/14 "Inklusive Pädagogik als Gewaltprävention?" (Halberstadt, Fachtag Jugendamt Landkreis Harz)

02/14 mit Andreas Hinz, Ines Boban und David Jahr "Inklusion als  Thema der Lehrerbildung - Entwicklung eines Moduls an der Universität  Halle" (Wiesbaden, IFO 2014)

12/13 mit David Jahr "Möglichkeiten einer heterogenitätssensiblen Seminargestaltung" (MLU Halle, Tag der Hochschullehre)

11/13 mit David Jahr "Wie können inklusive Leitbilder entwickelt werden? Eine Anleitung" (Halle, Fachtag Heinrich-Böll-Stiftung)

Interessen- und Arbeitsschwerpunkte:

• Heterogenität und Inklusion an Schulen und Hochschulen

• Multiprofessionelle Kooperation

Werdegang:

08/13 - 03/18: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Zentrum für  Lehrerbildung Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im LSQ-Modul  „Kommunikation, Heterogenität und Inklusion“

12/12 – 08/13: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich  Schulforschung und allgemeine Didaktik bei Prof. Dr. Werner Helsper und  Prof. Dr. Georg Breidenstein, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg

10/12 – 10/13: Lehrbeauftragte im Arbeitsbereich Sozialpädagogik und  Sozialpolitik bei Prof. Dr. Thomas Olk, Martin-Luther-Universität Halle  Wittenberg

03/12: Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien Spanisch/Italienisch

08/10 – 08/12: Studienreferendarin Spanisch/Italienisch am  Staatlichen Seminar für Lehrämter Halle und am Gymnasium Francisceum  Zerbst

02/10: Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien Spanisch/Italienisch

Zum Seitenanfang