Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Zentrum für Lehrerbildung
Tobias Lewek

Telefon: 0345-5521715

Raum 209
Dachritzstr. 12
06108 Halle / Saale

Weiteres

Login für Redakteure

Projekt "Zusammen-wachsen"

Ein Kooperationsprojekt der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und des Landesschulamtes Sachsen-Anhalt

Flyer "Zusammen-wachsen"
Zusammen-wachsen.pdf (4 MB)  vom 18.02.2016

Willkommen!

Sehr geehrte Schulleiterinnen und Schulleiter,

an Ihrer Schule gibt es eine Vielzahl von Kindern mit Migrations- und Fluchterfahrungen und Sie stehen vor der Herausforderung, sie im Kontext der Schule auf das Leben in Deutschland vorzubereiten? Bei dieser wichtigen Aufgabe möchten wir Sie gerne unterstützen.

Das Kooperationsprojekt „Zusammen-wachsen“ bietet Ihnen die Möglichkeit, Studierende der Martin-Luther-Universität in Ihre Arbeit einzubeziehen, um den Kindern den Weg in unserer Gesellschaft zu erleichtern.

Liebe Studierende,

Ihr möchtet Euch im Bereich der Flüchtlingshilfe engagieren und sucht nach einem sinnvollen Praktikum im Rahmen Eures Studiums?

Dann könnt Ihr Eure Fähigkeiten und Kompetenzen im Projekt „Zusammen-wachsen“ gern einbringen, um Kindern mit Migrationserfahrungen dabei zu helfen, einen Platz in unserer Gesellschaft zu finden.

Teilnehmen können alle interessierten Studierenden, insbesondere Lehramtsstudierenden aller Schulformen und Unterrichtsfächer. Plant etwa 2-3 Stunden pro Woche in einem Semester für eine Tätigkeit an verschiedenen Schulen der Stadt Halle ein.

Für die Arbeit an den Schulen sind Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Inhalte des Projektes

  • Vermittlung von Studierenden an Schulen mit besonderen Bedarfen bei der Betreuung und Beschulung von Kindern mit Migrationshintergrund (z.B. Sprachklassen)
  • Unterstützung von Flüchtlingskindern durch Studierende bei unterrichtsnahen oder außerunterrichtlichen Aktivitäten  in Schulverantwortung
  • Mithilfe bei der Sprachförderung, Vokabeltraining sowie Hausaufgaben
  • Entwickeln von Ideen und Aufzeigen von Möglichkeiten für eine sinnvolle Freizeitgestaltung in unterschiedlichen Projekten und Arbeitsgemeinschaften
  • Einbindung der Kinder und Jugendlichen in ihren Sozialraum und Förderung ihrer sozialen Kompetenzen
  • Unterstützung der Schulen bei der Planung und Umsetzung von Projektwochen oder Exkursionen
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule
  • Mithilfe bei der Erarbeitung und Bereitstellen von Materialien für den Spracherwerb

Kontakte

Zur Seite von Tobias Lewek

Tobias Lewek

Praktikumsbüro (AuPP)

[ mehr ... ]

Zur Seite von Maik Rennert

Maik Rennert

Praktikumsbüro (AuPP)

[ mehr ... ]

Landesschulamt Sachsen-Anhalt, Ernst-Kamieth-Straße 2, 06112 Halle/Saale

Evelyn Neumann

E-Mail:

Tel.:  0345/ 514-2094

Zum Seitenanfang