Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo ZLB mit grüner Schrift

Kontakt

Zentrum für Lehrer*innenbildung
Praktikumsbüro für Lehrämter

Telefon: 0345-5521785

Raum 208
Dachritzstr. 12
06108 Halle

Sprechzeiten (telefonisch):
Di 10-12 und 13-15 Uhr
Do 10-12 Uhr

Postanschrift:
Zentrum für Lehrer*innenbildung
Praktikumsbüro für Lehrämter
06099 Halle

Jun.-Prof. Dr. Doris Wittek
Modulverantwortliche

Telefon: 0345-5523789

Raum 233
Franckeplatz 1,
Hans-Ahrbeck-Haus (Haus 31)
06110 Halle

Weiteres

Login für Redakteure

Beobachtungspraktikum

   

Praxisphasen im Lehramtsstudium (Video)

Mit diesem Video möchte das Praktikumsbüro vor allem neu immatrikulierte Studierende über die Praxisphasen im Lehramtsstudium informieren.

[ mehr ... ]   

Aktuelles

Der nächste Anmeldezeitraum für ein Beobachtungspraktikum startet am 15.10.2021 für ein Praktikum im Februar/März 2022. Diese Seite wird diesbezüglich im September 2021 aktualisiert. Dann finden Sie hier auch den angepassten Leitfaden mit allen Informationen und die Terminliste mit den aktuellen Fristen.

Falls aufgrund von Corona im Praktikumszeitraum Februar bis April 2021 kein Präsenzunterricht  an den Schulen möglich sein sollte, finden Sie Informationen zu  Sonderregelungen hier.

Ab dem Wintersemester 2020/21 muss das Beobachtungspraktikum von allen Studierenden über das PLASA-Portal angemeldet werden. Praktikumsplätze an allen staatlichen und vielen freien Schulen in Sachsen-Anhalt werden ausschließlich über PLASA vermittelt.

Mit dem Inkrafttreten des Masernschutzgesetzes zum 01.03.2020  verlangt der Gesetzgeber, dass die Betreuungspersonen in  Gemeinschaftseinrichtungen (also auch die Praktikant*innen an Schulen)  den entsprechenden Impfschutz gegenüber der Einrichtungsleitung  nachweisen. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Impfstatus rechtzeitig vor dem  Praktikum den Erfordernissen entspricht.

Bitte informieren Sie sich über weitere Details in unseren Leitfäden und Tutorials.

Dokumente und Formulare

Alle Doumente und Formulare zum Beobachtungspraktikum finden Sie hier.

Beobachtungspraktikum im Überblick

Das Beobachtungspraktikum ist für alle Lehramtsstudiengänge verpflichtender Bestandteil des Studiums. Für weitere Details zum Beobachtungspraktikum informieren Sie sich bitte mithilfe unserer Leitfäden und Tutorials.

Beobachtungspraktikum
PraktikumsortSchule (beliebige Schulform)
Hospitationi.d.R. 3-4 Unterrichtsstunden täglich
Dauermindestens 2 Wochen
(vorlesungsfreie Zeit zwischen Winter- und Sommersemester)
Zeitpunktam Ende des 1. Semesters
(Wintersemester)
VoraussetzungVorlesung "Grundlagen der Schulpädagogik" und
Forschungsseminar 1 "Lehrer*innenhandeln und Unterricht"
ModulzugehörigkeitModul "Analyse von Lehrer*innenhandeln und Unterricht"
Leistungspunktefür das gesamte Modul:
10 LP

Modul 1 der Pädagogik

Das Beobachtungspraktikum ist Bestandteil des Pädagogik-Moduls 1 „Analyse von Lehrer*innenhandeln und Unterricht“ des erziehungswissenschaftlichen Begleitstudiums. Weitere Informationen zu den Modulen der Pädagogik finden Sie hier.

WintersemesterVorlesungsfreie ZeitSommersemester
Vorlesung "Grundlagen der Schulpädagogik"Beobachtungs-praktikumForschungsseminar 2 "Fälle aus dem Unterricht"
Forschungsseminar 1 "Lehrer*innenhandeln und Unterricht"Eigenreflexion und ProtokollerstellungAbfassen der Hausarbeit

Informationsveranstaltungen

Die Infoveranstaltungen des Praktikumsbüros müssen aufgrund von Corona leider entfallen. Bitte nutzen Sie die Leitfäden und Tutorials, um sich zu informieren.

Termine

Die Terminübersicht für das laufende Semester finden Sie hier.

Anmeldung des Beobachtungspraktikums

PLASA-Portal    

PLASA-Portal

Die Anmeldung zum Beobachtungspraktikum erfolgt über das PLASA-Portal    (alternativer Zugang: https://plasa.matorixmatch.com   ). Bitte informieren Sie sich zuvor in unseren Leitfäden und Tutorials.

[ mehr ... ]   

Beobachtungspraktikum im Ausland

Orientierungspraktikum im Ausland

Es ist auch möglich, das Beobachtungspraktikum im Ausland durchzuführen. Genaueres erfahren Sie unter diesem Link.

[ mehr ... ]

Beobachtungspraktikum in Sachsen

Studierende, die ihr Beobachtungspraktikum im Freistaat Sachsen absolvieren möchten, informieren sich hier     über das Prozedere und die Fristen. Zuständig für ganz Sachsen ist das Praktikumsbüro     im Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität  Leipzig. Eine eigenständige Schulsuche in Sachsen ist nicht gestattet.  Grundsätzlich ist eine Vermittlung nur über das Praktikumsportal Sachsen     möglich. Unabhängig davon muss auch eine Anmeldung im PLASA-Portal    erfolgen.

Ansprechpartner*innen

Bitte lesen Sie unsere Leitfäden und Modulbeschreibungen durch bzw. schauen Sie unsere Tutorials an, bevor Sie die folgenden Ansprechpartner*innen konsultieren.

Für die Anmeldung zum Beobachtungspraktikum und die Vermittlung der Praktikumsplätze ist  das Praktikumsbüro im ZLB zuständig.

Für Fragen zu inhaltlichen Anforderungen und Begleitveranstaltungen wenden Sie sich bitte an die Dozierenden Ihrer Begleitseminare. Darüber hinaus können Sie auch die Modulverantwortliche kontaktieren.

Jun.-Prof. Dr. Doris Wittek

Jun.-Prof. Dr. Doris Wittek

Verantwortliche für das Modul „Analyse von Lehrer*innenhandeln und Unterricht“

[ mehr ... ]

Zum Seitenanfang