Martin Luther University Halle-Wittenberg

Logo ZLB mit grüner Schrift

Further settings

Login for editors

Informationen für Lehramtsstudierende zur Corona-Pandemie

ZLB trotz Corona-Pandemie erreichbar

Aufgrund der Pandemie muss das Zentrum für Lehrer*innenbildung die persönliche Beratung vor Ort bis auf Weiteres einstellen. Alle anderen Kommunikationswege stehen aber weiterhin zur Verfügung: Kontaktieren Sie uns gern per Mail oder telefonisch. Die Kontaktdaten finden Sie auf den Seiten der Mitarbeiter*innen.

Regelungen zu den Praxisphasen
(Winter 2020/21 und Sommer 2021)

Das Direktorium des ZLB hat Regelungen für die möglichen Szenarien während Corona-Pandemie beschlossen, um zu gewährleisten, dass alle angemeldeten Studierenden auch die verschiedenen Praxisphasen im Wintersemester 2020/21 bzw. im Sommersemester 2021 abschließen können. Dieses Prozedere wurde auch mit dem Landesprüfungsamt und dem Ministerium für Bildung abgestimmt. Diese Sonderregeln haben grundsätzlich Gültigkeit bis zum 30.09.2021. Ob sie jedoch auch auf das Schulpraktikum im August/September/Oktober2021 Anwendung finden, wird – abhängig von der Pandemielage – im Juni/Juli 2021 entschieden.

Überblick: Durchführung der Praxisphasen während der Corona-Pandemie (Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021)
Praxisphasen_Corona_2021-02-11.pdf (299.6 KB)  vom 11.02.2021

Beobachtungspraktikum: Informationsschreiben für Studierende
BP_Corona_Infoschreiben_2021-02-11.pdf (229.3 KB)  vom 11.02.2021

Schulpraktikum: Informationsschreiben für Studierende
(Lehramt an Grundschulen)

SP_LAGr_Corona_Infoschreiben_2021-02-12.pdf (236.2 KB)  vom 15.02.2021

Schulpraktikum: Informationsschreiben für Studierende
(Lehramt an Sekundarschulen und an Gymnasien)

SP_Corona_Infoschreiben_2021-02-12.pdf (479.3 KB)  vom 15.02.2021

Maskenpflicht und Testpflicht an Schulen

Sofern Studierende im Rahmen eines Praktikums am Präsenzunterricht teilnehmen, sind sie verpflicht, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Laut dem Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt sind OP-Masken dafür ausreichend. Natürlich können auch FFP2-Masken verwendet werden.

Das Ministerium für Bildung teilte mit (Stand 12.04.21), dass Studierende verpflichet sind, einen negativen Corona-Test vorzuweisen, um Zugang zur Schule für ein Praktikum zu erhalten. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit kostenloser Tests in Testzentren und Apotheken. Privat durchgeführte Tests können über das Dokument "Qualifizierte Selbstauskunft"    (Herausgeber: Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt) gegenüber den Schulen nachgewiesen werden.

Aktuelles zur Auslandsmobilität und dem Coronavirus

Unter www.zlb.uni-halle.de/ausland_corona finden Sie aktuelle Informationen im Zusammenhang mit Corona und der studentischen Auslandsmobilität im Lehramtsstudium.

Unterstützung für digitales Unterrichten (DikoLa)

Das Projekt Digital Kompetent im Lehramt (DikoLa), das am Zentrum für Lehrer*innenbildung angesiedelt ist, bietet Studierenden, die ein Schulpraktikum oder Schulpraktische Übungen (SPÜ) absolvieren, in der vorlesungsfreien Zeit Workshops zu didaktischen Gestaltungsmöglichkeiten im Fernunterricht an. Die Workshops finden über MLUconf (BigBlueButton) statt, die Anmeldung ist über Stud.IP möglich. Weitere Infos finden Sie hier.

Regelungen zu den Praxisphasen
(Winter 2019/20 und Sommer 2020)

Schulpraktikum: Informationsschreiben für Studierende
SP_Infoschreiben_Corona_2020-03-31.pdf (825.2 KB)  vom 15.02.2021

Informationen zu den Praxisphasen aufgrund des Corona-Virus
Info.Praktika.Corona-Virus.pdf (125.5 KB)  vom 16.03.2020

Up